Produktionsmittel: Helikopter

Der manntragende Helikopter ist das richtige Werkzeug wenn größere Areale zu fotografieren sind oder eine dichte Bebauung den Einsatz von Minihubschrauber oder Ballon nicht zulassen. Gegenüber dem Flugzeug bietet der Helikopter ein präziseres Arbeiten und erlaubt das genauere Positionieren der Kamera zum Motiv, da der Helikopter sowohl auf der Stelle schweben als auch seitwärts bewegt werden kann. Eine Höhenkorrektur ist anders als beim Flugzeug auch auf kleinerem Raum möglich.

Auch wenn zwischen mehreren Objekten eines Kunden Transferflüge über größere Strecken erforderlich sind oder bei einem Objekt viele Details – wie etwa bei Industrieanlagen – fotografiert werden sollen ist der Helikopter zwar das teuerste, aber auch geeignetste Produktionsmittel. Mit dem Helikopter darf die Sicherheitsmindesthöhe von 1000 ft (300 Meter) über besiedelten Gebieten nicht unterschritten werden. Die Ergebnisse der Schrägbildaufnahmen entsprechen dem, was Sie als klassische Luftbildaufnahmen kennen.

Mit dem Helikopter ist ein absolut präzises Arbeiten möglich. (Foto: Michael Printz)
Mit dem Helikopter ist ein absolut präzises Arbeiten möglich. (Foto: Michael Printz)
Mit dem Helikopter können hervorragend größere Areale fotografiert werden. (Luftbild: Michael Printz)
Mit dem Helikopter können hervorragend größere Areale fotografiert werden. (Luftbild: Michael Printz)

 

Mehr Informationen zum Thema finden Sie hier: